Lauschen und Innehalten - Eine Klangreise


Hier findest Du die Klangreise in voller Länge (50 Minuten) KLICK 
Weiter unten sind zwei einzelne Teile mit jeweils ca. 25 Minuten zu finden.

Schließe die Augen und lass dich mitnehmen in eine lebendige Klangwelt, in der sich Naturgeräusche (allesamt im Dreisamtal aufgenommen) mit den Klängen von Klangschalen, Glocken, Monochord, Berimbao, Maultrommel und Klanghölzern verbinden. 

Die Klänge sind gut über einen Kopfhörer zu erleben, aber auch über Lautsprecher. 
Mach es dir bequem. Für die Klangreise kannst du liegen, wenn du magst. Natürlich ist es auch möglich, den Klängen im Sitzen zu lauschen.

Ich empfehle, dass du dich während der Klangreise mit deinem Atem verbindest.

Beobachte, wie dein Atem kommt und geht - ohne ihn zu beeinflussen.
Einatmen, Ausatmen. Lass den Atem einfach fließen.

Höre dich ein in die Klänge. Manches wird dir vertraut vorkommen, anderes ungewöhnlich.
Beobachte, lausche und atme!

Lass dir Zeit, die Klangreise im Stillen ausklingen zu lassen. Wenn Bilder und Gedanken auftauchen, kannst du diese in deinem Tagebuch aufschreiben oder ein Bild malen.
Ich freue mich auch über eine Rückmeldung per info@ulrike-fahlbusch.de

Wenn dir die Klangreise gefallen hat, empfiehl sie gern weiter. Und natürlich freuen wir uns, wenn du in Zukunft - wenn es wieder möglich sein wird - an einer live Klangreise teilnimmst!

 

Klangreise Teil 1

Klangreise Teil 2

Klangreise gesamt